Schlagwort: Wissenschaftliches Publizieren

“Wirkungen von Open Access” – New TIB study on the effects of open access

On behalf of the German Federal Ministry of Education and Research (abbreviated BMBF) TIB recently completed a study named “Wirkungen von Open Access. Literaturstudie über empirische Arbeiten 2010 –2021”. The accompanying report is now published and freely available. In this blog article, we provide a short overview over the results.

“Wirkungen von Open Access” – Neue TIB-Studie zu Open-Access-Wirkungen

Die TIB hat im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) die Studie “Wirkungen von Open Access. Literaturstudie über empirische Arbeiten 2010–2021” durchgeführt. Der Bericht zur Studie ist nun veröffentlicht und frei verfügbar. In diesem Blogartikel geben wir einen Einblick in die Ergebnisse.

Desaster für die Wissenschaft? Kritische Punkte in der Berichterstattung zu “Predatory Journals”

„Fake Science“, „Lügenmacher“, „Desaster für die Wissenschaft“, „Angriff auf die Wissenschaft“ – ein Wissenschaftsskandal ersten Ranges hat im Juli Deutschland erschüttert, wenn man den Schlagzeilen der Medien glauben darf. Nicht nur das Schlagwort “Fake Science”, auch einige andere Punkte in der Berichterstattung sind allerdings kritisch zu hinterfragen.