You can’t always get what you want: Elektronische Publikationen an der TIB/UB richtig nutzen

Warum funktioniert plötzlich der Zugriff auf eine elektronische Zeitschrift nicht mehr? Woran liegt es, wenn ich auf eine Datenbank außerhalb der Uni keinen Zugriff habe? Und weshalb kann ich von manchen E-Books nur einen kleinen Teil der Inhalte ausdrucken oder speichern? Die Antwort auf diese Fragen lautet: Weil für elektronische weiterlesen…

Drei Fragen an Christine Burblies

Ein Interview mit Christine Burblies, Koordinatorin Informationskompetenz an der Technischen Informationsbibliothek und Universitätsbibliothek Hannover (TIB/UB), über Kaffee, Informationshäppchen in der Mittagspause, Informationskompetenz und mehr. 

Ob Einzelarbeit oder Teamwork – die Bibliothek als Lern- und Arbeitsort

Die Klausurenphase beginnt und auch der Abgabetermin der ersten Hausarbeiten rückt näher. Wenn die WG aus allen Nähten platz und dort nicht genügend Raum zum Arbeiten ist, findet man in den modernen Lesesälen unserer fünf Standorte insgesamt 1677 Arbeitsplätze. Aktuell sind rund 25.500 Studierende an der Leibniz Universität immatrikuliert – weiterlesen…

Neue Recherche-Arbeitsplätze an allen Bibliotheksstandorten

Viele Bibliotheksnutzer hatten uns in den vergangenen Wochen darauf hingewiesen, dass die Recherche-PCs der TIB/UB nicht mehr dem aktuellen Stand der Technik entsprechen. Tatsächlich arbeitete unsere IT-Abteilung seit längerem an der Nachfolgegeneration, so dass wir nun die ersten Testgeräte an unseren Standorten präsentieren. Die Recherchearbeitsplätze bieten folgende neue Merkmale:

Erfolgreicher Ausbildungsinfotag an der TIB/UB

Am 8. Oktober 2014 konnten Ausbildungssuchende sich bei unserem Ausbildungsinfotag im Foyer von Haus 1 über die Ausbildungsmöglichkeiten an der TIB/UB informieren. Unsere aktuellen Auszubildenen berichten: Wir, die Auszubildenden, waren am zweiten Ausbildungsinformationstag maßgeblich beteiligt. Neben den Auszubildenden, die schon im letzten Jahr dabei waren, wirkten nun auch die drei weiterlesen…

Vorhang auf für Ausbildungssuchende – Ausbildungsinfotag in der TIB/UB

Ihr wolltet schon immer wissen, was Buchbinder genau machen oder was zu den Aufgaben von Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste (FaMI) gehört? Dann seid ihr am 8. Oktober 2014 beim Ausbildungsinfotag in der TIB/UB genau richtig! Von 13 bis 17 Uhr haben Ausbildungssuchende im Foyer von Haus 1 die Möglichkeit, weiterlesen…

Zahlungen für Open-Access-Artikel aus dem Publikationsfonds veröffentlicht

Daten über die Zahlungen von APC (Artikelkosten) für primäre Open-Access-Artikel von AutorInnen aus der Leibniz Universität Hannover sind in dieser Woche veröffentlicht worden. Die Daten stehen nun zusammen mit den Daten aus zwei anderen Universitäten zur Analyse bereit; weitere Einrichtungen werden sicher folgen.

Ein neues E-Book-Angebot für die Leibniz Universität Hannover mit der EBL Ebook Library

In Kürze finden Sie im TIB/UB-Katalog über 200.000 zusätzliche E-Books aus allen Fachgebieten der Leibniz Universität Hannover. Die Einspielung der Daten erfolgt nach und nach; die ersten E-Books sind bereits zu finden. Diese neuen Titel sind über die EBL Ebook Library verfügbar, eine Plattform, auf der deutsch- und englischsprachige E-Books weiterlesen…

Die Sondersammlung Riedel-de Haen: Bestände aus dem Besitz des Universitätsgründers Karl Karmarsch

Im Zuge der Baumaßnahmen in den letzten Jahren wurde ein Magazinbereich mit einer Stickstoffbrandschutzanlage ausgestattet, so dass hier besonders wertvolle Bestände als Sondersammlungen aufgestellt werden können. Damit ist auch ein würdiger Platz für Chemiebücher aus dem Besitz von Karl Karmarsch gefunden.