The sky is the limit? Botschaften aus dem All und aus dem Eis

Am Ende geht es bei den diesjährigen Nobelpreisen für Physik und Chemie, die in dieser Woche in Stockholm den Preisträgern überreicht werden, um die Entschlüsselung schwer zugänglicher Botschaften an der Grenze des Messbaren. weiterlesen…

SpringerMaterials: Materialien und mehr

Am 07.11.2017 um 14:00 wird Dr. Michael Klinge von Springer Nature ein Webinar zu SpringerMaterials für die LUH anbieten. Ein guter Anlass um auch im TIB-Blog wieder über diese Datenbank zu berichten und auf interessante Neuigkeiten hinzuweisen. weiterlesen…

Alternative Fakten – oder wie arXiv-Autorinnen und Autoren mit ihren Videos umgehen

Bei arXiv können Begleitmaterialien zum Artikel nur schwierig veröffentlicht werden. Das AV-Portal bietet eine einfache und nachhaltige Alternative für Video-Supplements zu arXiv-Papern. weiterlesen…

Von einem, der den Mut besaß, alles bis dahin bekannte Land zu verlassen: Zum 115. Geburtstag von Werner Heisenberg

Am 5. Dezember 1901 wurde Werner Heisenberg in Würzburg geboren. Zu seinem 115. Geburtstag stellen wir ein einmaliges Zeitzeugnis dieses außergewöhnlichen Physikers vor, der die Welt mit seinen Erkenntnissen revolutionierte: Ein zwanzigminütiges Video im TIB AV-Portal, das Heisenberg im Gespräch mit seinem langjährigen Freund und Kollegen Carl Friedrich von Weizsäcker zeigt. weiterlesen…

NanoDay 2016

Am 29. September 2016 findet der inzwischen 12. NanoDay des Laboratoriums für Nano- und Quantenengineering LNQE statt. Hannoversche Forscher sind schon seit den neunziger Jahren auf dem überaus interdisziplinären Gebiet der Nanowissenschaften aktiv. Anlässlich des NanoDays bietet dieser Beitrag einen umfassenden Überblick zu unseren Angeboten für Nanowissenschaftlerinnen und Nanowissenschaftler. weiterlesen…

arXiv-Overlay-Journals: Das Beste aus zwei Welten

Die Schnelligkeit und Einfachheit von arXiv mit den Qualitätsstandards einer begutachteten Zeitschrift verbinden – das machen sogenannte Overlay-Journals. Diese Online-Zeitschriften nutzen die Infrastruktur von arXiv zur Einreichung und Veröffentlichung und sind damit kostengünstig, schnell und frei zugänglich. weiterlesen…

25 Jahre arXiv: Herzlichen Glückwunsch!

„Exact Black String Solutions in Three Dimensions“ von James H. Horne und Gary T. Horowitz war (wahrscheinlich) das erste Paper, das am 14. August 1991 auf hep-th@xxx.lanl.gov per E-Mail eingereicht wurde. Fast 1,2 Millionen Paper umfasst arXiv heute, 25 Jahre danach. weiterlesen…