Open Access Week 2017 an der TIB

Vom 23. bis 29. Oktober 2017 findet zum zehnten Mal die internationale Open Access Week statt, in der weltweit auf unterschiedliche Weise auf Open Access, den freien Zugang zu wissenschaftlicher Information, aufmerksam gemacht wird. Auch wir beteiligen uns wie in den Vorjahren mit Veranstaltungen sowohl online als auch vor Ort daran. weiterlesen…

TIB als „offene Bibliothek“ ausgezeichnet

Die TIB setzt sich seit vielen Jahren für eine offenen Wissenschaft ein, sowohl auf internationaler Ebene, wie beispielsweise mit der Unterstützung von arXiv oder der Open-Access-Transformationsinitiative OA2020, als auch mit konkreten Angeboten für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Die Bemühungen der TIB um Offenheit wurden nun mit dem Open Library Badge 2016 ausgezeichnet. Dieser Badge belohnt den Einsatz von Bibliotheken für mehr Offenheit in Wissenschaft und Gesellschaft und soll entsprechende Aktivitäten und Angebote sichtbar machen. weiterlesen…

Das ORCID-Deutschland-Konsortium

Im vorhergehenden Beitrag in dieser Blogreihe über ORCID haben wir die Ziele und Aufgaben des ORCID DE Projektes beschrieben. Dazu zählte u.a. eine zentrale Anlaufstelle zur nachhaltigen Unterstützung von Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen bei der ORCID Implementierung und Vernetzung ihrer wissenschaftlichen Informationssysteme. Aus diesem Grund wurde im Oktober 2016 das ORCID Deutschland Konsortium gegründet. weiterlesen…

Open Citations: Zitationen frei verfügbar machen

Zitationen spielen eine wichtige Rolle in der Wissenschaft, dennoch war bis vor kurzem nur rund 1 % der Zitationsdaten frei verfügbar. Dank der Initiative for Open Citations (I4OC), zu der sich zahlreiche Organisationen und Wissenschaftsverlage zusammengeschlossen haben, sind es mittlerweile bereits 40 %. weiterlesen…