Schlagwort: Bücher

Bibliothekarische Frauenbiographien zwischen Weimarer und Bonner Republik

Dr. Andreas Lütjen (TIB) hat anhand der Lebensläufe zweier Bibliothekarinnen der Bibliothek der Technischen Hochschule Hannover, die heutige TIB, bibliothekarischen Frauenbiographien zwischen Weimarer und Bonner Republik nachgespürt. Dieser Blog-Beitrag blickt auf das Buch und auf die damaligen und heutigen Ausbildungswege im Bibliothekswesen, die sich doch deutlich voneinander unterscheiden.