BMBF wird beim Thema Open Access konkreter

Vor kurzem hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ein neues Strategiepapier veröffentlicht, in dem es sich klar zu Open Access bekennt, aber in manchen Punkten recht vage bleibt. Jetzt liegt ein erstes Beispiel vor, wie die Open-Access-Klausel bei BMBF-Förderungen konkret aussehen wird.

404: Video nicht gefunden – Das TIB AV-Portal bewahrt wissenschaftliche Videos vor dem Verschwinden

Der Bestand an Konferenzvideos im TIB AV-Portal wächst. Mehr als 500 neue Videoaufzeichnungen aus verschiedenen Konferenzen sind im AV-Portal der TIB dauerhaft und zitierbar nachgewiesen und frei verfügbar gemacht worden. Die Features des AV-Portals erhalten dabei eine durchweg positive Resonanz aus den jeweiligen wissenschaftlichen Communities.

Open Data – eine Welt voller Möglichkeiten

Frei zugänglich veröffentlichte Daten eröffnen eine ganz neue Welt voller Möglichkeiten: Demokratische Willensbildung wird durch eGovernment unterstützt, Daten aus den sozialen Medien schaffen interessante Einblicke in die Gesellschaft und offene Forschungsdaten ermöglichen vernetzte, effizientere Forschung.

Posterausstellung zur Open Access Week 2016

Anlässlich der internationalen Open Access Week informieren wir auch in diesem Jahr wieder mit einer Posterausstellung über das Thema Open Access. Auf unseren Postern haben wir einzelne Aspekte zum Thema herausgegriffen und Fragen formuliert, die hoffentlich Neugier auf die Antwort wecken. Hier im Blog stellen wir die Poster unter einer freien Lizenz zur Weiternutzung zur Verfügung und verlinken zu weiterführenden Informationen und Quellenangaben.

Open Access Week 2016 an der TIB

Vom 24. bis 30. Oktober 2016 findet die internationale Open Access Week statt, in der weltweit auf unterschiedliche Weise über Open Access, den freien Zugang zu wissenschaftlicher Information, informiert wird. Auch wir beteiligen uns wie in den Vorjahren mit Veranstaltungen an verschiedenen Standorten der TIB und der Leibniz Universität Hannover daran.