OpenCourseWare-Wettbewerb #OECWC2018

Mit der Organisation eines OpenCourseWare-Wettbewerbs lädt das SlideWiki-Konsortium dazu ein, qualitativ hochwertige Lerninhalte in der Präsentationsplattform SlideWiki zu erstellen und zu veröffentlichen. Es winken Preisgelder von 500 Euro. Weiterlesen …

LUH-Repositorium mit DINI-Zertifikat 2016 ausgezeichnet

Das Repositorium der Leibniz Universität Hannover (LUH) wurde mit dem DINI-Zertifikat 2016 „Open-Access-Repositorien und -Publikationsdienste“ ausgezeichnet und darf sich somit jetzt als „Zertifiziert als Open-Access-Repositorium und Publikationsdienst“ bezeichnen. Dieses Zertifikat wird von der Deutschen Initiative für Netzwerkinformation e.V. (DINI) insbesondere für institutionelle und fachbezogenen Repositorien sowie Open-Access-Zeitschriften vergeben. Weiterlesen …

Stammzellen aus dem Labor und Autismus durch Impfen: „Fake Science“ statt Wissenschaft

Auch die Wissenschaft ist nicht völlig immun gegen Falschmeldungen. Immer wieder müssen auch und gerade von renommierten Zeitschriften Studien zurückgezogen werden, die sich als gefälscht herausgestellt haben. Weiterlesen …

TIB supports Fair Open Access and MathOA

The TIB is committed to a sustainable transition towards Open Access. Fair and transparent business models are particularly important. The TIB has now entered into a cooperation agreement with the Fair Open Access Alliance to promote the transition from journals to good Open Access models. Weiterlesen …

TIB unterstützt Fair Open Access und MathOA

Die TIB setzt sich für eine nachhaltige Open-Access-Transformation ein. Dabei sind faire und transparente Geschäftsmodelle besonders wichtig. Die TIB hat nun eine Zusammenarbeit mit der Fair Open Access Alliance vereinbart, um die Umstellung von Zeitschriften auf gute Open-Access-Modelle zu fördern. Weiterlesen …

Nicht nur schwarz und weiß: Die Qualität von Open-Access-Zeitschriften bewerten

Da viele Open-Access-Zeitschriften noch relativ jung und wenig etabliert sind und es auch zweifelhafte Zeitschriften gibt, fällt die Einschätzung der Qualität nicht immer leicht. Neben Black- und Whitelists gibt es auch Initiativen, die eine differenzierte Bewertung ermöglichen. Weiterlesen …

Die FAIR Data Prinzipien für Forschungsdaten

Wissenschaftliche Daten sollen nach den FAIR Data Prinzipien auffindbar, zugänglich, interoperabel und wiederverwendbar sein. Unsere ausführliche Checkliste gibt Handlungsempfehlungen für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und Betreiber von Informationsinfrastrukturen. Weiterlesen …