Autor: Maria-Esther Vidal

Maria-Esther Vidal ist Professorin an der Universidad Simón Bolívar, Leiterin der Forschungsgruppe Scientific Data Management an der TIB und Mitglied des L3S. Sie leitet die Entwicklung von Berechnungsmethoden für die BigData-Integration, die Anfragenverarbeitung im großen Maßstab und die Wissensentdeckung.

How Do Knowledge Graphs Contribute to Understanding COVID-19 Related Treatments?

From 24 to 26 April 2020, the Scientific Data Management (SDM) group at TIB participated in the Pan-European hackathon. The SDM group and the Software and Knowledge Engineering Laboratory (SKEL) at the National Centre for Scientific Research “Demokritos” from Greece aimed at showcasing the power of integrating scientific literature and biomedical databases to discover patterns that contribute to explaining the expected results of a corona-virus related treatment.

Weiterlesen

Big Data für Präzisionsmedizin – auf dem Weg zur individuellen Therapie

Biomedizinische Daten werden in unzähligen Formaten dargestellt, die für die optimale Therapieentscheidung kombiniert werden müssen. Die unterschiedliche Struktur und Qualität der Daten sind die größten
Hindernisse für die Wissensgewinnung. Hier helfen algorithmische Lösungen bei der Big-Data-Integration.

Weiterlesen