Author: Miriam Seeger

ist Bibliotheksreferendarin an der Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz. Im Rahmen des Referendariats absolvierte sie ein Praktikum im Open Science Lab der TIB. Miriam ist Sinologin, sie promovierte am Excellenzcluster Asia and Europe in a Global Context in Heidelberg.

Welche Bedeutung haben Forschungsinformationssysteme im chinesischen Raum? – Mit dem Open Science Lab über den Tellerrand geschaut

(English version of this article) Die Beschäftigung mit strukturierten, vernetzten und webbasierten Forschungsinformationen findet zurzeit vorwiegend im US-amerikanischen und europäischen Raum statt – so könnte zumindest der Eindruck bei einer ersten Recherche entstehen.

Weiterlesen