Geschichte des Semantic Web, Linked (Open) Data im Bibliothekswesen – eine Zeitleiste

Die Entwicklung von Linked (Open) Data war schon immer eng mit dem wissenschaftlichen Bibliothekswesen verknüpft. Für einen Vortrag auf der Inetbib-ODOK-Tagung 2018 wollten wir, Adrian Pohl (hbz) und Christian Hauschke (TIB), diese Zusammenhänge aufzeigen und vergangene erfüllte und enttäuschte Hoffnungen darstellen.

Um uns selbst einen plastischen Überblick über vergangene Entwicklungen zu verschaffen, haben wir eine Zeitleiste mit ausgewählten Ereignissen aus der Geschichte des Semantic Webs und Linked (Open) Data mit Relevanz für das Bibliothekswesen erstellt, in der uns bemerkenswert erscheinende Meilensteine verzeichnet sind. Wir haben die Ereignisse auf vier Kategorien verteilt: Standards, Projekte/Tools, Open Data, Community.

Auch wenn der Vortrag leider entfallen musste, möchten wir die geleisteten Vorarbeiten nicht einfach in der Schublade verstauben lassen. Die der Zeitleiste zu Grunde liegende Tabelle ist daher lizenziert unter einer Creative-Commons-Namensnennung-4.0-International-Lizenz. Mitarbeit an dieser Zeitleiste ist ausdrücklich erwünscht.

Dieses Posting ist parallel im Lobid-Blog / Blog der TIB erschienen.

The following two tabs change content below.
... arbeitet im Open Science Lab der TIB und beschäftigt sich dort (überwiegend) mit Forschungsinformationen und Open Science.

Neueste Artikel von Christian Hauschke (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.