Crowdsourcing OER: Was ist SlideWiki und warum Sie es benutzen sollten

read this article in English

Die SlideWiki-Plattform, das Kernstück des SlideWiki-Projektes, bietet eine Open-Source-Online-Plattform zum Erstellen und Teilen von Open Educational Resources (OER) in Form von Präsentationsfolien. Im Gegensatz zu anderen OER-Repositorien ist SlideWiki darauf ausgelegt, die Wiederverwendung, Vermischung und Neuverwendung von OER-Materialen und Foliensätzen sicherzustellen und Lehrenden den Zugang zu neuen Kursmaterialien zu erleichtern. SlideWiki kombiniert ein Online-Werkzeug zur Folienerstellung und -präsentation mit einer Reihe von interaktiven Funktionen wie beispielsweise Kommentare, Bewertungen und Fragen. Alle Inhalte, die auf SlideWiki veröffentlicht werden, werden unter der Creative Common CC-BY-SA 4.0-Lizenz zur Verfügung gestellt, das heißt, dass die Inhalte geteilt, verändert und wiederverwendet werden können.

Benutzergruppen

  1. Studierende
  2. Forschende
  3. Akteurinnen und Akteure im Bildungswesen
  4. Akteurinnen und -akteure in der beruflichen Bildung
  5. Akteurinnen und Akteure im Hochschulbereich
  6. Interessengruppen im Bereich Open Educational Resources (OER)
  7. multinationale Organisationen und Institute
  8. Organisatorinnen und Organisatoren von Konferenzen sowie Teilnehmerinnen und Teilnehmer

SlideWikis Vorteile

Für Lehrende:

  • Anspruchsvolle Bildungsinhalte in einer kontrollierten und kollaborativen Art erstellen, teilen und wiederverwenden,
  • Schülerinnen und Schülern ermöglichen, in einer gemeinsamen Plattform Kommentare zu schreiben, zu bearbeiten und zusammenzuarbeiten,
  • Präsentationen importieren und transformieren,
  • innovative, interaktive Kurse mit HTML erstellen,
  • Folien mit Kommentaren, Quellenverweisen, Materialien und Fragen ergänzen,
  • eine einzigartige interaktive Lernerfahrung leiten,
  • die eigene Arbeit, Forschung und eigene Beiträge für OER der wissenschaftlichen Gemeinschaft präsentieren,
  • Zuschauern erlauben, während Präsentationen auf Inhalte zuzugreifen,
  • Foliensammlungen über soziale Netzwerke teilen,
  • mit Kolleginnen und Kollegen zusammenarbeiten, um Folien und Foliensammlungen zu erstellen.

Für Studierende: 

  • Effizient mit Kommilitoninnen und Kommilitonen auf Folien, Diagrammen und Präsentationen zusammenarbeiten,
  • einer internationalen Gemeinschaft beitreten,
  • auf mehrsprachigen Inhalt, der automatisch übersetzt werden kann, zugreifen,
  • mit einer Gemeinschaft, die dieselben Interessen teilt, interagieren,
  • Beratung und Unterstützung vom eigenen Netzwerk in Form von Kommentaren für die Bereitstellung qualitativ hochwertiger Präsentationen erhalten,
  • Fortschritte und erreichte Ergebnisse präsentieren.

Für internationale Unternehmen, Institutionen und Forschungsgruppen: 

  • Foliensammlungen und Folien kollaborativ und effizient mit Kolleginnen und Kollegen erstellen und bearbeiten,
  • strategische interne und externe Informationen verbreiten, die automatisch mit hoher Qualität in vielen Fremdsprachen übersetzt werden können,
  • Tools für Kommentare und Bewertungen verwenden, um zielgerichtet Teilnehmerinnen und Teilnehmer anzusprechen,
  • Beiträge gezielt wissenschaftlichen Gemeinschaft vorstellen,
  • Videos, Code und interaktive Inhalte in Folien einbetten,
  • das Publikum zum Experimentieren ermutigen,
  • Foliensammlungen über soziale Netzwerke teilen.

Für Konferenzorganisatorinnen und -organisatoren: 

  • Den eingeladenen Rednerinnen und Rednern eine einzigartige und effiziente Umgebung für die Zusammenarbeit bieten,
  • auf gemeinsamen Präsentationen interagieren und sicherstellen, dass alle auf dem neuesten Stand sind und mit den zu diskutierenden Themen übereinstimmen,
  • Referentinnen und Referenten ermöglichen, Änderungen in ihren Präsentationen in letzter Minute vorzunehmen,
  • für fließende Übergänge sorgen, da alle Präsentationen von der gemeinsamen Foliensammlung aus präsentiert werden können, wodurch Verzögerungen in letzter Minute und Frustrationen mit USB-Sticks, die nicht ordnungsgemäß funktionieren, vermieden werden,
  • Präsentationsmaterial direkt mit den Teilnehmenden und der wissenschaftlichen Gemeinschaft teilen,
  • eine größere Anzahl von Teilnehmenden erreichen,
  • die Sichtbarkeit und den Status von Konferenzen erhöhen,
  • der wissenschaftlichen Gemeinschaft etwas zurückzugeben,
  • Synergien mit Interessensgruppen und Sponsoren zu schaffen, die direkt auf die Qualität der durchgeführten Konferenzen zugreifen können.

Alle hier oben genannten Möglichkeiten können einfach implementiert werden, indem die Verbindung des Decks mit den ausgewählten Interessengruppen geteilt wird, was den großen Mehrwert von SlideWiki in Bezug auf Qualität und Effizienz beweist.

Schlussfolgerungen

Zugeschnitten auf Barrierefreiheitsstandards und zur Unterstützung von Benutzerinnen und Benutzern von Hilfstechnologien verbessert SlideWiki die Zusammenarbeit, den Wissensaustausch und den Bildungsfortschritt erheblich, indem es Benutzerinnen und Benutzern folgende Funktionen ermöglicht:

  1. Vorhandene Folien aus PowerPoint- und OpenOffice-Formaten zu importieren,
  2. das Online-, kollaborative WYSIWYG-Folien-Authoring zu verwenden,
  3. eine Diashow auf einem beliebigen Gerät, einschließlich Smartphone, Tablet, Smart TV, anzuzeigen,
  4. Inhalte in einer Reihe von Formaten, einschließlich PDF, SCORM und ePub3 zu exportieren,
  5. Präsentationen im PDF-, ePub- und HTML-Format herunterzuladen,
  6. den Verlauf und die Änderungen des Inhalts zu verfolgen,
  7. Tags und Gruppen zu verwenden, um Inhalte für einen Kurs zu sortieren,
  8. einen „Präsentationsraum“ für die Übertragung der Diashow zu verwenden,
  9. alle Änderungen an den Folien innerhalb des SlideWikis zu verfolgen und zu überwachen, wer die Materialien erstellt und mit welchen Co-Autorinnen und -Autoren zusammengearbeitet hat,
  10. den Quellcode (und in den meisten Fällen den Code der verwendeten Drittanbieter) zu verwenden und anzupassen, um die eigene Version von SlideWiki für die Organisation oder Webseite zu installieren.

Demnächst verfügbare Funktionen:

  1. Mehrsprachige Folien, halbautomatische Übersetzung und Synchronisation von Inhalten zwischen übersetzten Versionen,
  2. E-Learning mit Selbsteinschätzungsfragebögen,
  3. Inhaltsempfehlung und Personalisierung,
  4. Learning Analytics und LTI-Unterstützung.

Bleiben Sie dran! Demnächst werden weitere Beiträge und Videos, die SlideWiki und seine Funktionalitäten präsentieren, veröffentlicht.

Für weitere Informationen können Sie uns unter info@slidewiki.eu oder mich direkt kontaktieren.

The following two tabs change content below.

Alexandra Garatzogianni

Senior Projekt Managerin für Forschung und Innovation

Neueste Artikel von Alexandra Garatzogianni (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.