EconStor – freier Zugriff auf wirtschaftswissenschaftliche Forschungsergebnisse

Social Media Marketing, Gender Wage Gap oder die globale Finanzkrise – die Aktualität dieser Forschungsthemen belegt die Download-Statistik des Open-Access-Repositoriums EconStor. Volltexte zu den genannten Fragestellungen wurden in diesem Jahr bereits jeweils fast zweitausendmal aufgerufen. Insgesamt wurden für das Jahr 2016 schon fast eine Million Zugriffe gezählt. Über 400 Forschungsinstitutionen nutzen EconStor mittlerweile zur Verbreitung ihrer Veröffentlichungen.

EconStorDer von der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) betriebene Publikationsserver EconStor gehört damit zu den  größten Repositorien seiner Wissenschaftsdisziplin und belegt regelmäßig vordere Plätze bei internationalen Rankings. Die enthaltenen Working Papers, aber auch Zeitschriftenaufsätze oder Konferenzbeiträge sind alle im Sinne des Open Access frei und dauerhaft zugänglich. EconStor ist eine wichtige Input-Quelle für andere Open Access Repositorien wie z.B. RePEc  und liefert Titel auch an Suchmaschinen wie wie Google Scholar und BASE oder an Datenbanken wie WorldCat und EconBiz.

Die ZBW ermöglicht aber nicht nur die kostenfreie Veröffentlichung bzw. den kostenlosen Zugang zu Forschungsergebnissen, sondern forscht mit einer eigenen Abteilung selbst zur Thematik der Digitalisierung wissenschaftlichen Arbeitens. Das Ziel dieser (auch internationalen) Forschungsaktivitäten besteht darin, die Basis für eine optimale Informations- und Infrastrukturversorgung für Wirtschaftswissenschaftler zu legen.

Ob als Studierender der Wirtschaftswissenschaften oder als Autor eines wirtschaftswissenschaftlichen Artikels – nutzen Sie EconStor zur Literaturrecherche oder zur Sichtbarmachung ihrer Forschungsergebnisse.

The following two tabs change content below.
Dana Vosberg

Dana Vosberg

... ist Referentin für Lizenzen.

2 Gedanken zu „EconStor – freier Zugriff auf wirtschaftswissenschaftliche Forschungsergebnisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.