World bank eLibrary – ein unerschöpflicher Datenfundus

Bruttonationaleinkommen, Jugendarbeitslosigkeit, Kreditzinsen, Staatsschulden, Alphabetisierungsrate, landwirtschaftlich genutzte Flächen oder CO2-Emissionen – solche und andere Indikatoren für die wirtschaftliche und soziale Entwicklung weltweit sind eine unentbehrliche Grundlage für jedes Referat und jede wissenschaftliche Arbeit. 

World bank eLibraryDie World bank eLibrary ist eine gute Anlaufstelle, um anhand empirischer Befunde einen Einstieg in wirtschaftswissenschaftliche Themengebiete zu finden und sich einen Überblick über Trends und Entwickungsmuster zu verschaffen. Dazu hat die World Bank eLibrary aktuell einige neue features entwickelt. So wird die Entwicklung der 50 wichtigsten Indikatoren nun im Rahmen von länderbezogenen Zeitreihen besonders komfortabel dargestellt. Außerdem erlaubt die Verknüpfung der Indikatoren mit entsprechenden Publikationen gleichzeitig eine simultane Literaturrecherche. Zudem ist der Zugriff auf 160 neue E-Books möglich, deren Rezeption anhand verschiedener bibliometrischer Kennzahlen nachvollzogen werden kann.

Die Datenbank ist im Rahmen einer DFG-geförderten Nationallizenz deutschlandweit zugänglich. Die TIB/UB hat für Mitglieder der LUH  auch den laufenden Jahrgang lizenziert.

Nutzen Sie den Datenfundus der World Bank eLibrary im Rahmen Ihrer wissenschaftlichen Arbeit!

The following two tabs change content below.