Ein neues E-Book-Angebot für die Leibniz Universität Hannover mit der EBL Ebook Library

In Kürze finden Sie im TIB/UB-Katalog über 200.000 zusätzliche E-Books aus allen Fachgebieten der Leibniz Universität Hannover. Die Einspielung der Daten erfolgt nach und nach; die ersten E-Books sind bereits zu finden. Diese neuen Titel sind über die EBL Ebook Library verfügbar, eine Plattform, auf der deutsch- und englischsprachige E-Books verschiedener Wissenschaftsverlage unter den gleichen Nutzungsbedingungen und einer einheitlichen Oberfläche angeboten werden. Über einen Link aus dem TIB/UB-Katalog gelangen Sie direkt zum gewünschten Titel auf der EBL-Plattform.

Das Besondere an diesen E-Books ist, dass die Bibliothek sie noch nicht besitzt. Sie können die Titel im TIB/UB-Katalog finden und zunächst einmal für fünf Minuten querlesen, um eine erste Idee vom Buchinhalt zu erhalten. Wer dann gerne weiter mit einem Buch arbeiten möchte, schickt uns über ein automatisiertes Verfahren einen Anschaffungsvorschlag. Wir bearbeiten die Anfrage innerhalb von maximal drei Werktagen und schalten, wenn der Titel gekauft werden kann, das E-Book sofort für Sie frei. Das heißt, sobald Sie eine Nachricht von uns erhalten, können Sie auf das E-Book zugreifen. Mit diesem neuen Angebot finden Sie über den TIB/UB-Katalog also nicht mehr nur Bücher aus dem Bibliotheksbestand, sondern auch potentiell relevante Titel für Ihre Arbeit und für die Bibliothek.

Startseite EBL Ebook LibraryAnders als die E-Books, die Sie vielleicht schon seit Längerem über die TIB/UB nutzen, steht im Fokus von EBL nicht das Herunterladen und die Offline-Nutzung von E-Books, sondern das Lesen und Arbeiten online. Die EBL-Plattform versteht sich als virtuelles Bücherregal, in dem Sie individuell ausgewählte Bücher in eigenen Kollektionen ordnen, Lesezeichen anlegen und Notizen machen können. Leider ist es auf Grund dieser personalisierten Funktionen nötig, ein eigenes Nutzerkonto anzulegen, ehe man auf die EBL-E-Books zugreifen kann. Hierzu müssen Sie sich im Campusnetz der LUH befinden. Diese Registrierung ist zwar lästig, aber ähnlich schnell gemacht wie bei Amazon, eBbay und Co.

Für Zugfahrten, Urlaub auf dem Bauernhof oder andere Lebenssituationen ohne zuverlässige Internetverbindung können Sie die E-Books der EBL auch herunterladen. Dafür muss allerdings Adobe Digital Editions auf dem Endgerät installiert sein und die Markierungs- und Kommentierungsinstrumente der Online-Plattform sind nur in begrenztem Umfang vorhanden. Wer die wichtigsten Passagen eines Buchs am Ende doch lieber auf Papier lesen oder archivieren möchte, kann pro Buch 20 Prozent der Seiten ausdrucken.

Wir sind gespannt, wie Sie unser neues E-Book-Angebot finden, und freuen uns über Anregungen, Fragen und Kritik an auskunft@tib.uni-hannover.de .

Weitere Informationen zu EBL und zu anderen E-Book-Angeboten der TIB/UB Hannover finden Sie auf unserer Hompage.

Teilen und Versenden

The following two tabs change content below.