Neu in Haus 1: digitales Whiteboard im Gruppenarbeitsraum

Seit rund einem Jahr steht für euch in den Fachbibliotheken am Königsworther Platz im Erdgeschoss eine interaktive Tafel der Firma SMART, ein digitales Whiteboard (“Smartboard”) bereit. Wie dieses funktioniert und wer es benutzen kann, hat Jan Timmer bereits in einem Beitrag hier im Blog erklärt. Ab sofort stellen wir euch auch in Haus 1 ein Whiteboard zur Verfügung, das ihr nach vorheriger Reservierung benutzen könnt.

Das interaktive Whiteboard im Gruppenarbeitsraum steht allen in der Bibliothek angemeldeten Personen zur Verfügung.
Das digitale Whiteboard im Gruppenarbeitsraum steht allen in der Bibliothek angemeldeten Personen zur Verfügung.

Das Board befindet sich im Gruppenarbeitsraum I im 1. Stock – so könnt ihr mit eurer Lerngruppe dort gemeinsam Vorlesungsaufzeichnungen verfolgen, Projektarbeiten erstellen oder eigene Ideen umsetzen. Alle Anschlüsse und Kabel bekommt ihr dafür von uns, selbst mitbringen müsst ihr nur euer Notebook, für das ihr idealerweise schon den WLAN-Zugang konfiguriert habt.

Das digitale Whiteboard könnt ihr während der Servicezeiten der Information nutzen: montags bis freitags von 9 Uhr bis 22 Uhr und samstags von 9 Uhr bis 18 Uhr. Weil wir die Nachfrage noch nicht einschätzen können, limitieren wir die Nutzung zunächst auf 2 Stunden – falls keine Folgereservierungen vorliegen, könnt ihr aber auch länger damit arbeiten. Beim ersten Termin bekommt ihr von uns eine kurze Einweisung in die Technik und könnt anschließend sofort starten.

Interessiert? Dann reserviert euch das Smartboard bei der Zentralen Information von Haus 1: entweder telefonisch unter 0511 762-2268 oder per eMail an auskunft@tib.uni-hannover.de .

Teilen und Versenden