Campus-Lizenz für SPIE Digital Library

Proceedings of SPIE

Wir haben die über 9000 Bände der Proceedings of SPIE komplett im Bestand.

Vielleicht waren einige schon positiv überrascht, dass sie auf (ergoogelte) Paper aus den SPIE Proceedings zugreifen konnten, war das doch im letzten Jahr noch nicht möglich: Die SPIE Proceedings hatten wir bisher „nur“ gedruckt – und sind damit in unserer Funktion als Zentraler Fachbibliothek die einzige Bibliothek bundesweit, die die über 9000 Bände der Proceedings of SPIE komplett im Bestand hat.

Jetzt können wir sie durch die Lizenzierung der SPIE Digital Library für den Campus der LUH auch online anbieten. Unsere Lizenz für die SPIE DL umfasst neben den SPIE Proceedings auch weiterhin den Online-Zugriff auf die SPIE Journals.

SPIE Digital Library

Die SPIE Digital Library ist die größte Online-Sammlung von wissenschaftlicher und technischer Literatur auf dem Gebiet der angewandten Optik und Photonik.

Als FachreferentInnen für Elektrotechnik, Maschinenbau und Physik haben wir die Lizenzierung der SPIE Digital Library angeregt, da hier mit Themengebieten wie Technischer Optik, Quantenoptik, Optischer Nachrichtentechnik, Digitaler Bildverarbeitung sowie Anwendungen in der Medizintechnik wesentliche Forschungsschwerpunkte der LUH abgedeckt werden.
Zudem haben uns aus der LUH wiederholt Anfragen zur SPIE DL erreicht, für die wir uns hiermit bedanken, stützten sie doch unseren Eindruck der Relevanz der SPIE DL für den Campus.

Wir hoffen, dass wir mit dem Angebot dem Bedarf der Forschenden an der LUH entgegenkommen – immerhin sind viele Beiträge Hannoveraner Autoren in der SPIE DL zu finden.

The following two tabs change content below.

Esther Tobschall

... ist Fachreferentin für Physik und zuständig für die Nationale Kontaktstelle im Netzwerk arXiv-DH

Neueste Artikel von Esther Tobschall (alle ansehen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.