Into the Wild – die kollaborativen Buchprojekte Opening Science und CoScience auf der re:publica 2014 in Berlin

Kaja Scheliga, Sönke Bartling und ich zeigen am 7. Mai auf der re:publica 2014 in Berlin, wie & warum wir „wissenschaftliche Bücher offen, kollaborativ und kontinuierlich schreiben“. Unsere Session unter dem Titel „Books gone wild“ spielt auf das Motto der diesjährigen re:publica an, „Into the Wild“. Natürlich wird es in der Session hauptsächlich um unsere Erfahrungen mit dem Verfassen und Publizieren der Bücher Opening Science und CoScience gehen.

Das Video über CoScience haben wir aus diesem Anlaß heute aktualisiert. Nach der Beta-Version des Videos wurde auf Twitter eine Tonspur gewünscht – das haben wir in der endgültigen Fassung aufgegriffen. 😉

The following two tabs change content below.

Lambert Heller

Open Science Lab bei TIB
A librarian, speaker & consultant working at TIB's Open Science Lab. Into: Scholarly online practices, decentrailzed Web, and more. @Lambo on Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.