Wo und wie finden Sie Gesetzesmaterialien und Gerichtsentscheidungen für die Erstellung der ersten Hausarbeiten?

Zum Beginn des Jahres 2014 biete ich mehrere Einführungen in die Literaturrecherche für die Studenten der Rechtswissenschaftlichen Fakultät im 1. Semester an. Die Einführungsveranstaltung findet im Schulungsraum der Fachbibliotheken am Königswortherplatz statt, dauert ca. 90 Minuten und hat Interaktivität als Grundprinzip: Die Teilnehmer erarbeiten sich das Basiswissen für die Recherche anhand von praxisorientierten Übungen.

Was können Sie von einer Einführung in die Literaturrecherche erwarten?

Direkt zum Anfang erfahren Sie, wie eine Recherchestrategie kontextabhängig aufgebaut wird. Veranschaulicht wird dies mit einem Flash-Film aus dem Lotse-Portal, über das wir schon öfters hier im Blog berichtet haben.

Anhand von Beispielen, bei denen Sie aktiv mitarbeiten, demonstriere ich die Vorgehensweise für zwei typische Situationen bei der Suche nach Studiumsliteratur. Dabei werden Sie die Recherchemöglichkeiten im Katalog der TIB/UB, im Gesamtkatalog Hannover und in den zwei wichtigsten juristischen Datenbanken, Beck-Online und Juris, kennenlernen, die wir für Sie auf der Seite Fachspezifisch suchen Rechtswissenschaften direkt unter „Wichtige Datenbanken“ verlinkt haben.

Fachspezifisch suchen Rechtswissenschaften

Nach der Einführung können Sie die benötigte Literatur gezielt suchen und beschaffen:

  • Gesetzestexte, die für die Vor- und Nachbereitung der Vorlesungen unverzichtbar sind
  • Gesetzesmaterialien (Vorentwürfen, Motive, Verhandlungen) und Gerichtsentscheidungen, die für die Erstellung der ersten Hausarbeiten benötigt werden
  • Lehrbücher und Kommentare zu den Gesetzen
  • Fach- und Ausbildungszeitschriften sowie Aufsätze in den Zeitschriften, die studienrelevante Inhalte auf dem aktuellen Stand darbieten.

Im zweiten Teil der Einführung finden selbstständige Gruppenübungen statt, währenddessen Sie vorbereitete Aufgaben zusammen mit Kommilitonen lösen, darüber diskutieren und Fragen stellen können. Die Einführungsveranstaltung endet mit der Präsentation der Übungsergebnisse, die auch Raum für Fragen und Diskussion bietet.

Der nächste Termin ist am 08. Januar, um 10 Uhr.
Die Anmeldung erfolgt über Ihre Tutoren und Tutorinnen.

Gerne schulen wir auch Examenskandidaten und bieten dabei spezielle, auf Ihre Bedürfnisse angepasste Inhalte, wie z.B. unentbehrliche Werkzeuge für das online-basierte juristische Arbeiten.

Bei Interesse und Fragen können Sie uns telefonisch (762-8119) oder per Mail (Auskunft.FBK@tib.uni-hannover.de) kontaktieren.

Weitere Informationen zu unserem Schulungsangebot finden Sie auf unserer Website unter Lernraum TIB/UB.

The following two tabs change content below.

Letitia-Venetia Mölck

... hat im Team Lesesäle der FBK gearbeitet