VivoCamp13, das Barcamp über Linked Open Data für Forschungsinformationen, findet am 25.11.2013 in Hamburg statt

Als Satelliten-Event zur SWIB13-Konferenz in Hamburg (25.-27.11.2013) wird einen Vormittag lang ein Barcamp zum Austausch von Erfahrungen, Informationen und Ideen rund um VIVO stattfinden. TeilnehmerInnen aus dem In- und Ausland werden erwartet, das Barcamp findet dementsprechend auf englisch statt. Die Anmeldung ist ab sofort eröffnet!

Themen des Barcamps könnten sein:

  • Geschäftsmodelle; Mehrwerte der Verknüpfung von Forschungsinformationen
  • Rechtliche Aspekte, Lizensierung
  • Anwendung von Ontologien, Anpassung an das CERIF-Modell
  • Datenquellen, Datentypen, die Integration mit Plattformen wie Mendeley, ResearchGATE, Figshare, und anderer nationaler und fachlicher Ressourcen
  • Technische Umsetzung

Es soll kurze Präsentationen und Demos (von maximal je 5-10 Minuten) geben mit anschließenden Frage- und Diskussionsmöglichkeiten, ggf. Hands-on-Sessions und ähnliches.

Die Agenda des Barcamps wird später einzusehen sein. Themenvorschläge können ab sofort online gemacht werden.

Was uns — Valeria Pesce (FAO / AgriVIVO), Lukas Koster (Bibliothek der Universität von Amsterdam) und mich (Lambert Heller, Open Science Lab der TIB) — zu diesem Barcamp motiviert hat, haben wir hier zusammengefasst. Mehr zu VIVO u.a. hier und hier.

Veröffentlicht in: Open Science Schlagworte: , , , , .

One Comment

  1. Pingback: VivoCamp13 am 25.11.2013 in Hamburg | DHd-Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.