Von der Quelle auf dem Papier bis zur Literatur in meiner Hand (II): Was ist denn ein Sammelwerk?

Weiter geht es mit unserer kleinen Reihe „Von der Quelle auf dem Papier bis zum Aufsatz in meiner Hand“. Diesmal geht es um das Thema Beiträge in Sammelwerken.

Was ist überhaupt so ein „Sammelwerk“ und woher weiß ich eigentlich, dass sich mein Dozent in seiner Literaturliste auf einen Beitrag in einem Sammelwerk bezieht?

Sammelwerke sind Bücher, die aus einzelnen Kapiteln von verschiedenen Verfassern bestehen.

Ein Hinweis für einen Beitrag aus einem Sammelwerk in einer Literaturliste könnte also z.B. so aussehen:

Alexander Lengen
Freunde brauchen wir alle: Reichweitenaufbau und Multiplikation im Social Web
In: Dörfel; Schulz: Social Media in der Unternehmenskommunikation (S. 123 ff.), 2011

Wie schon beim Beispiel unseres  Zeitschriftenaufsatzes  weisen sowohl das Wort „In“ als auch die Seitenzahl darauf hin, dass Herr Lengen etwas in einem Werk veröffentlicht hat.

Genau wie Zeitschriftenaufsätze lassen sich auch Beiträge in Sammelwerken nicht im TIB/UB Katalog (oder anderen Online-Katalogen von Bibliotheken) finden. Die für jede konkrete Suche wichtigen Hinweise stehen bei Literaturangaben nach dem „In“: Sie finden das Werk also nur unter dem Buchtitel bzw. mit den Namen der Herausgeber.

Beiträge in SammelwerkenWählen Sie im TIB/UB Katalog den Suchschlüssel [ALL] Alle Wörter und geben Sie einfach social media dörfel ein. Das gesuchte Buch befindet sich in der Fachbibliothek Wirtschaftswissenschaften an unserem Standort Königsworther Platz.  Es steht im Freihandbereich im 1. Stock, das bedeutet, Sie können es sich dort direkt aus dem Regal holen.

Die Bibliothek besitzt mehrere verleihbare und ein nicht verleihbares Exemplar, über die Bandlisten können Sie prüfen, ob von den verleihbaren Büchern Exemplare am Standort sind.

Noch Fragen? Wir helfen gerne weiter.

The following two tabs change content below.

Barbara Neuß

... arbeitet in der Zentralen Information im Haus 1 der TIB/UB.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.