Wissenschaftliche Filme in GetInfo integriert

Die TIB stellt Ihnen über GetInfo wissenschaftliche Filme aus Technik und Naturwissenschaften zur Verfügung. Kostenfrei können Sie jetzt nach Vorlesungs- und Konferenzaufzeichnungen, Computeranimationen, Simulationen und Experimenten recherchieren.

Die audiovisuellen Medien werden Ihnen in einem Flashplayer angezeigt und zum Download bereitgestellt.

Die Recherche nach diesen audiovisuellen Medien ist automatisch in Ihre Suche integriert, sodass Sie medien- und datenübergreifende Suchergebnisse komfortabel erzielen können. Über GetInfo sind die Filme mit weiteren Forschungsinformationen wie digitalen Volltexten, numerischen Daten und Fakten sowie Forschungsdaten verknüpft. Durch den Digital Object Identifier (DOI) sind sie eindeutig referenzierbar.

Die TIB betreibt mit ihrem Kompetenzzentrum für nicht-textuelle Materialen Forschung zur Verbesserung der Zugangs- und Nutzungsbedingungen für audiovisuelle Medien, 3D-Objekte und Forschungsdaten. In diesem Kontext entwickelt die TIB gemeinsam mit dem Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik GmbH an der Universität Potsdam (HPI) eine webbasierte Plattform für audiovisuelle Medien.

Produzieren Sie selbst audiovisuelle Medien oder halten Sie solche Medien vor? Dann bietet Ihnen die TIB die Möglichkeit, Ihre audiovisuellen Medien aus Technik und Naturwissenschaften überregional für Bildung und Wissenschaft nachhaltig nutzbar zu machen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf den Seiten des
Kompetenzzentrums für nicht-textuelle Materialen

The following two tabs change content below.

Team Marketing

Neueste Artikel von Team Marketing (alle ansehen)