Hintergrund

Der NMC Horizon Report 2014 – Edition Bibliotheken identifiziert, beschreibt und bewertet Trends, Technologien und Herausforderungen der kommenden fünf Jahre für wissenschaftliche Bibliotheken.

Erstellt wurde der Bericht vom New Media Consortium (NMC) unter Beteiligung der ETH-Bibliothek Zürich, der HTW Chur und der Technischen Informationsbibliothek (TIB) in Hannover. Der Bericht ist Teil der international renommierten Reihe Horizon Reports, die vom NMC im Rahmen des NMC Horizon Projects herausgegeben wird.

Die deutsche Übersetzung erfolgte auf Initiative der TIB in enger Zusammenarbeit mit der  HTW Chur und der ETH-Bibliothek sowie dem NMC.

Die englische Ausgabe finden Sie auf den Seiten des NMC.

 

Im Horizon Report werden von internationalen Expertinnen und Experten jeweils neue Technologien, Trends und Herausforderungen identifiziert und beschrieben, die grossen Einfluss auf Lehre und Forschung an Hochschulen haben. Es wurden je sechs Schlüsseltrends, aufkommende Technologien und bedeutende Herausforderungen in Bibliotheken für Zeithorizonte von einem bis fünf Jahren ermittelt. Der Bericht soll Bibliotheksleitungen und den Mitarbeitenden als wertvoller Wegweiser für die strategische Technologieplanung dienen. Dabei werden die Auswirkungen auf die Strategie, das Management und die Praxis von Bibliotheken vertieft analysiert.

(aus dem Blogbeitrag von Rudolf Mumenthaler Erster Horizon Report > 2014 Library Edition publiziert)