Neue Standortbestimmung Forschungsinformationssysteme veröffentlicht

Nach nunmehr sieben Jahren legt die DINI AG Forschungsinformationssysteme (FIS) nach und veröffentlicht mit dem Dokument „Management von Forschungsinformationen in Hochschulen und Forschungseinrichtungen – Eine Standortbestimmung 2022“ eine Überarbeitung ihres Positionspapiers von 2016. Viele Aspekte aus dem ersten Positionspapier sind auch aus heutiger Sicht weiterhin aktuell, es werden jedoch zusätzlich zahlreiche neue Themen aufgegriffen.

Neuerungen gab es vor allem beim Thema der Standardisierungen: Mit dem KDSF – Standard für Forschungsinformationen in Deutschland (vormalige Bezeichnung „Kerndatensatz Forschung“) auf nationaler Ebene und im internationalen Kontext mit globalen Personen- und Organisationsidentifikatoren. Auch kann man nach den sieben Jahren nicht behaupten, dass sich die kommerziellen Anbieter von properitären Forschungsinformationssystemen auf dem deutschen Markt durchsetzen konnten: Die Systemlandschaft ist und bleibt äußerst divers. Heterogenität ist auch weiterhin für verschiedenste Datenabfragen, Informationsbedürfnisse und Berichtsanforderungen zu verzeichnen: So wurde kürzlich nach Abschluss der zweiten Förderphase der Exzellenzstrategie eine externe Evaluation beschlossen und auch im Kontext von Open Science besteht der Bedarf an neuen Indikatoren, um zum Beispiel Open-Access-Veröffentlichungsanteile abzubilden. Der Bedarf an verlässlichen, möglichst einheitlich definierten und verfügbaren Forschungsinformationen an Hochschulen und Forschungseinrichtungen ist also nach wie vor hoch. Diese bereitzustellen, dafür bedarf es zunehmend spezialisierter Kompetenzprofile. Auf diese und weitere Entwicklungen geht das aktualisierte Papier ein.

Beucke, D., Biesenbender, S., Ebert, B., Friedrichsen, E., Hauschke, C., Herwig, S., Küsters, U., Mau, F., Petersohn, S., Schirrwagen, J., Steglich, P., & Tobias, R. (2022). Management von Forschungsinformationen in Hochschulen und Forschungseinrichtungen. DINI. https://doi.org/10.18452/25440

Zitiervorschlag

Beucke, Daniel. „Neue Standortbestimmung Forschungsinformationssysteme veröffentlicht“ Blog der DINI AGs FIS & EPUB, 2022. https://doi.org/10.57689/dini-blog.20221121


Dieser Beitrag ausgenommen Zitate und anderweitig gekennzeichnete Teile istlizenziert unter der Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz (CC BY 4.0).
Creative Commons Lizenzvertrag


Über Daniel Beucke

Daniel arbeitet an der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen in der Gruppe Elektronisches Publizieren. Er ist Mitglied in der DINI AG FIS und in der DINI AG E-Pub. Und jetzt auch bei Mastodon.

Ein Kommentar:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert