Vierter Leibniz-Lizenztag mit Rekordbeteiligung

Teilnehmende aus 40 Leibniz-Einrichtungen diskutierten am 8. Mai 2019 in der Geschäftsstelle der Leibniz-Gemeinschaft in Berlin über neue Anforderungen an Forschungsbibliotheken in Bezug auf aktuelle infrastrukturpolitische und lizenzbezogene Fragen Weiterlesen …

Inconecss 2019 – eine Zusammenfassung

Anfang Mai  hat die ZBW (Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft) zur Inconecss (International Conference on Economics and Business Information) eingeladen. Wie schon 2016 war Berlin als Veranstaltungsort gewählt worden. Über 100 Wirtschafts- und Informationswissenschaftler aus 33 Nationen folgten der Einladung und tauschten sich an zwei Tagen zum Themengebiet Digitale Transformation aus. Weiterlesen …

Start der Veranstaltungsreihe DIGITALER SALON: Fake in Science – Schummeln in der Wissenschaft mit Peter Onneken

Spannend, informativ und kritisch – ein Auftakt nach Maß! Der Beginn unserer neuen Veranstaltungsreihe Digitaler Salon, die wir in Kooperation mit dem Technik-Salon am 11.04.2019 gestartet haben, war ein großer Erfolg. Weiterlesen …

Behind the Scenes of a DFG Research Project — Making Five Million Scientific Open Access Images Available and Collaborating with the Wikimedia Community

Scientific articles have been a rarely exploited source for finding images that can be used elsewhere. The NOA project wants to change that. So far, several million images from freely available scientific articles have been collected and been described with text data mining methods, so that they are findable in a search engine. But how do they get to Wikimedia Commons to make them available for many people in the long run? Do all the images belong there at all? In this article, we describe our reflections on the questions and how they solve the challenges.
Weiterlesen …

Seid alle herzlich gegrüßt, Eure Minnie

Im Sommer letzten Jahres hat Kollegin Petra Mensing ein Buch zu ihrer (weltum-)spannenden Familiengeschichte veröffentlicht. Die Autorin zeigt nun Dokumente zu dieser Familiengeschichte in einer kleinen Ausstellung am TIB-Standort Geschichte/Religionswissenschaft. Aus diesem Anlass haben wir uns zu einem kurzen Interview getroffen. Weiterlesen …

Geolokalisierung von Fotos mithilfe künstlicher neuronaler Netze

Wir haben einen auf künstlicher Intelligenz (KI) beruhenden (Geo-)Lokalisierer entwickelt, der ausschließlich mittels des Bildinhaltes eine Schätzung abgibt, wo auf der Erde ein Foto aufgenommen wurde. Weiterlesen …

Fünf Jahre, 50 Jahre oder bis in alle Ewigkeit

Aus unserem Alltag sind sie nicht mehr wegzudenken: digitale Fotos, Filme auf DVDs und Unmengen von Grafiken oder Dokumenten, die auf den Festplatten unserer Computer liegen. Aber was müssen wir tun, damit wir sie auch in Jahrzehnten noch nutzen können? Weiterlesen …